Forchheims Altstadt wird zum Freiluft-Zirkus

Vom 12. bis 14. September 2014 veranstaltet das Junge Theater Forchheim zum zweiten Mal das ZirkArt Festival in der historischen Altstadt Forchheims. Unter freiem Himmel begeistern 18 Künstlergruppen aus ganz Europa mit einer fantastischen Mischung aus Artistik, Jonglage und Theater – das ist „Nouveau Cirque“. Das Publikum erlebt, wie vielfältig Zirkuskunst im öffentlichen Raum heute sein kann.

 

Foto: Torsten Weinert

ZIRKART_Fotos-Weinert_011

ZIRKART_Fotos-Weinert_001

Drei Tage lang können die Besucher durch die malerische Kulisse der Forchheimer Altstadt streifen und diese atemberaubende Kunstform zwischen Theater und Zirkus erleben.

ZirkArt setzt sich als Festival im öffentlichen Raum mit dem Thema „Neuer Zirkus“ auseinander. Diese dynamische Kunstform entwickelt in der über Jahrhunderte geschaffenen Kulisse der Forchheimer Altstadt eine eigene künstlerische Sprache, die von jedem verstanden werden kann. ZirkArt wendet sich genauso an Familien, wie an Liebhaber innovativen Theaters, Varietéfreunde und an Neugierige, die Forchheim (neu) entdecken wollen.