Compagnie Doble Mandoble (es/be)

La Belle Escabelle

Akrobatische Poesie mit Klappleitern

Mit Akrobatik, Tanz und witziger Jonglage loten Doble Mandoble in dieser humorvollen und absurden Zirkustheaterproduktion aus, was man mit fünf gewöhnlichen Klappleitern so alles anstellen kann: Mal sind sie Streitobjekt oder Tanzpartner, mal Baustoff für Skulpturen oder Grundlage artistischer Meisterleistung. Manchmal simpel, mal spektakulär, aber immer voller Überraschungen wird bei La Belle Escabelle alles brüderlich geteilt und erstritten. Hier verwandelt sich die nett gemeinte Geste des Wassernachgießens zu einem akrobatischen Tanz um ja nicht noch mehr trinken zu müssen. Das Publikum aber möchte sicherlich nach dem Besuch dieser Show nachgeschenkt bekommen.
Die gebürtigen Spanier Luis Javier Córdoba Pelegrin und Miguel Ángel Córdoba Pelegrin wurden an der Zirkusschule in Madrid und an der Ecole Supérieure des Arts du Cirque (ESAC) in Brüssel ausgebildet.

www.doblemandoble.com

Logo_toni
Das Gastspiel der Compagnie Doble Mandoble wird präsentiert von TONI.
  • Spieldauer ca. 30 Minuten
  • fester Spielort Bühne Rathausplatz
  • Samstag 17:30 und 20:30 Uhr
  • Sonntag 17:30 und 20:00 Uhr