Die Taschenkönigin (de)

Eine Reise durch das Land der Taschen

Kindertheater im Museum der Kaiserpfalz

Bei der Sonderausstellung „Liebling der Frauen: Die Tasche“ im Pfalzmuseum (20.08. – 31.10.) darf natürlich die Taschenkönigin nicht fehlen:
Eine grüne Riesentasche mit gelben Blumen thront auf der Bühne, damit die Taschenkönigin ihr Feuerwerk der Freude und des Lachens zünden kann. Ihre Gesellen heißen Phantasie, verrückte Einfälle und unbändige Lust, die unterschiedlichsten Taschen lebendig werden zu lassen. Eine glitzernde Schickimicki-Tasche stolziert über die Bühne. Ein Aktenkoffer wirbelt durch die Luft. Nicht nur über zermatschte Gummibärchen freut sich der Schulranzen, er hat auch ein Geheimnis, das er verraten wird.
Die Taschenkönigin, das ist Annette Grabiger, stellt mit ihrem inspirierenden Spiel die Taschen, die jedem Menschen im Leben einmal begegnen, in den Mittelpunkt dieses Kindertheaterstücks.

ab 4 Jahren | Idee und Text: Annette Grabiger | Regie: Nina Lorenz | Kostüm: Nicola Voit

www.annette-von-bamberg.de

  • Spieldauer ca. 45 Minuten
  • fester Spielort Pfalzmuseum, Erdgeschoss
  • Samstag 15:30 und 17:00 Uhr
  • Sonntag 15:30 und 17:00 Uhr